Thread Memory

"The woman at her hand-loom, controls the tension of the weft by the feeling in her muscles and the rhythm of her body motion; in the factory she watches the loom, and acts at externally stated intervals, as the operations of the machine dictate them. When she worked at home, she followed her own rhythm, and ended an operation when she felt - by the resistance against the pounding mallet or the feel between her fingers - that the process was complete. In the factory she is asked to adjust her rhythm to that of the rhythm prescribed by the factory; to do things according to externally set time limits."

Margaret Mead: "Cultural Patterns and Technical Change: A Manual", 1953

2020
schwarze Wolle, Webrahmen, Zitat in Binärcode
Alternativer Rundgang der Kunsthochschule Kassel, 2020

Yü - Die Begeisterung

"Die starke Linie auf viertem Platz, dem Platz des leitenden Beamten, findet bei allen den andern schwachen Linien Entgegenkommen und Gehorsam. Das obere Urzeichen, Dschen, hat die Bewegung zur Eigenschaft, das untere, Kun, den Gehorsam, die Hingebung. Es wird also eine Bewegung begonnen, die auf Hingebung stößt und daher mitreißend, begeisternd wirkt. Von großer Bedeutung ist ferner das Gesetz von der Bewegung auf der Linie des geringsten Widerstandes, das in diesem Zeichen ausgesprochen ist als Gesetz für Naturgeschehen und Menschenleben."

Richard Wilhelm: I-Ging. Das Buch der Wandlungen, 1924

2020
schwarze und weiße Wolle
Seminar Critical Weaving - Pattern Code, 2020